Crazys Garn-Design Forum / Off topic / tägliches Allerlei / moondiverchen ;-) Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)

Herzlich Willkommen in Crazys Strickforum!


Antwort schreiben 
moondiverchen ;-)
Verfasser Nachricht
MamaSocky
Gast

 
Beitrag #31
 
Hey -ich kann auch echt gut verstehen, dass du dich sorgst.

Meine kleine Maus hatte in den letzten Wochen der SS auch nicht mehr so viel Lust zu wachsen und ich musste wöchentlich zur Kontrolle und war auch einmal beim Doppler (der aber in Ordnung war).
Sie kam dann termingerecht und sehr zierlich mit einem Gewicht von von 2400g zur Welt. Die kleinsten Sachen in Größe 50, die wir hatten, waren noch zu groß, da musste sie erstmal reinwachsen.
Aber sie war und ist kerngesund und entwickelt sich super -und ich liebe sie einfach abgöttisch! :love:
Sie ist nach wie vor sehr zierlich, schrammt immer an der untersten Perzentille entlang und ist in allen Spiel- und Krabbelgruppen mit die Kleinste. Die meisten schätzen die Schnecke fast zwei Monate jünger als sie eigentlich ist und sagen zu mir: "Mensch mit einem halben Jahr kann die aber schon echt viel, die ist aber schon weit..." Wenn ich dann aufkläre, dass sie bald schon acht Monate wird, sind sie ganz erstaunt.

Vielleicht konnte ich dir ja deine Sorge etwas nehmen und es ist bei dir wie bei mir -deine Tochter wird einfach nur eine kleine, zierliche Maus -hat auch Vorteile, insbesondere während der Geburt ;)

Ich wünsch dir alles Liebe für den Endspurt und das alles in Ordnung ist Grinsen
08.11.2011 19:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mama strickt
Gast

 
Beitrag #32
 
Hallo!
Lasse dich nicht verrückt machen.
Mein Sohn kam 4 Wochen zu früh und einem Gewicht von 2400g, aber gesund bis zum geht nicht mehr, dabei war die Schwangerschaft alles andere als ein Vergnügen. Heute ist er genauso groß wie seine Klassenkameraden aber sehr schlank.
Bei meiner Tochter hatte mir mein Arzt etwa im 7. Monat gesagt: das Kind wird sehr schmächtig, es ist zu klein. Kaum war ich im Mutterschutz und hatte mehr Ruhe zur Verfügung, fing sie an zu wachsen. Dennoch war immer die rede davon, sie wird zu klein sein, obwohl mein Mann und ich groß sind. Also fing ich 4 Wochen vor der Geburt an, wie eine Wilde kleine Jäckchen und sowas zu stricken und Frühchensachen zu besorgen, ich verließ mich auf die Aussage. Sie hat nie diese kleinen Sachen getragen, kam als 3,5kg schweres und 52cm großes Kind zur Welt. Sie hat in der letzten Woche vor der Geburt so richtig zugelegt. Nur das hatte keiner so richtig mitbekommen, da ich auch nicht weiter zur Kontrolle war und an dem Tag, wo ich hin sollte, war sie dann schon auf der Welt, sie kam einige Tage vor dem Termin.
Nach diesen Erfahrungen kann ich dir nur sagen, lasse dich nicht verunsichern, gönne dir wirklich Ruhe auf dem Sofa mir Beine hoch und so, nichs anstrengendes was an deiner Kraft zehrt auch wenn du der Meinung bist, du hast noch soviel zu erledigen. Wichtig ist die Tasche für die Klinik. Alles andere hat Zeit und kann auch später noch erledigt werden. Du hast Mann und Familie, mir Sicherheit auch Freunde die mithelfen können. Im Moment zählen nur du und das Baby. :love:
08.11.2011 20:07
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moondiver
Gast

 
Beitrag #33
 
Hach, die Hormone - bei eurem guten Zureden kommen mir grad echt die Tränen vor Freude :love: :love: :love:
Das "zu klein" allein würde mich auch gar nicht so beunruhigen, eher die Tatsache daß ich rechnerisch noch 6 Wochen vor mir habe und das Fruchtwasser an der Untergrenze liegt... Na ja, wie es so ist musste ich natürlich auch noch Netz recherchieren und bin zu dem Schluß gekommen mich erstmal damit zu beruhigen daß ich ja ziemlich erkältet war, in der Zeit auch abgenommen habe und es einfach daran liegt.
Werde mir also einfach mal euren Rat zu Herzen nehmen mich so gut es geht (müssen noch das Arbeitszimmer zum Kinderzimmer umräumen) zu schonen.

Habt vielen Dank für euren Zuspruch, hilft doch ungemein Grinsen
08.11.2011 20:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mama strickt
Gast

 
Beitrag #34
 
Ich wollte es nicht schreiben, das mit dem Kinderzimmer. Aber auch da können andere mit anpacken. Du bist nur zum delegieren da und das am Besten im Schaukelstuhl oder bequemen Sessel.
08.11.2011 20:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lamettahaar
Gast

 
Beitrag #35
 
Hallo Moondiver,

kann nur sagen, die anderen haben Recht......auch aus meiner Erfahrung in der ersten SS sind diese Messungen von Fruchtwasser oder Gewicht des Kindes nicht so genau.
Manchmal glaube ich, "guter Hoffnung" zu sein wie früher, als es diese vielen Untersuchungen noch nicht gab, hätte auch seine Vorteile (man hörte nicht die Flöhe husten).
Und Untergrenze heißt ja noch nicht zu wenig! Und selbst Kinder mit vorzeitigem Blasensprung können mehrere Tage ganz auf dem trockenen liegen ohne schlimme Folgen.

Genieße jetzt noch die freie Zeit und lass dich vom Männe verwöhnen Lachen
09.11.2011 11:09
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moondiver
Gast

 
Beitrag #36
 
War heute wieder beim Ultraschall - erstmal Entwarnung! Lachen Lachen Lachen
Fruchtwasser ist zwar immer noch an der Untergrenze aber immerhin nicht weniger geworden, also vorerst nicht besorgniserregend.
Nachdem ich beim Doc fast geheult hab hat er mich versucht zu beruhigen indem er meinte daß ich ja schon in der 35. Woche bin und selbst wenn man die Wehen einleiten müsste kein Grund zur Sorge besteht - sie ist ausgewachsen genug um ohne Hilfe zu leben.
Nächsten Dienstag habe ich Vorstellung in der Geburtsklinik, die werden das auch noch mal kontrollieren und wenn da immer noch alles soweit passt sinds ja eh nur noch 4 Wochen bis zum errechneten Termin.
Zumindest gehts mir jetzt deutlich besser und ich grübel nicht mehr so viel.
An dieser Stelle noch mal ganz herzlichen Dank an Anke für ihre kleine Aufmunterung (sie hat mir ein Strickbüchlein für Babysachen geschickt, Werke daraus dürft ihr auch bald mal bewundern ;) ), hat mir richtig gutgetan und mich beim immer wieder drin Blättern und mir meine Kleene in den Sachen vorzustellen richtig schön abgelenkt Fröhlich :love:
14.11.2011 13:20
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mama strickt
Gast

 
Beitrag #37
 
Gern geschehen und wenn es geholfen hat, um so besser.
14.11.2011 15:22
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lamettahaar
Gast

 
Beitrag #38
 
Schön, dass es dir mental wieder besser geht! Und das Fruchtwasser noch reicht!
16.11.2011 10:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Strickmaus Offline
Senior Member
*

Beiträge: 273
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 0
Beitrag #39
 
Hallo Moondiver!

Schön, daß nun doch alles in Ordnung ist. Freut mich für Dich und die Kleine. Ist immer schlimm, wenn man so bangen und warten muß. Ich wünsche Dir auch für die restliche Zeit alles Gute.


LG
Martina
16.11.2011 11:22
Eine private Nachricht an den Benutzer senden Alle Beiträge dieses Benutzers finden Gib diesem Benutzer eine Bewertung Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moondiver
Gast

 
Beitrag #40
 
So Mädels, Endspurt ist angesagt - noch gut vier Wochen bis zum Termin! Lachen
War heute zur Vorstellung in der voraussichtlichen Geburtstklinik (voraussichtlich deshalb weil man ja nie weiß was kommt).
Die haben aufgrund der Diagnose meines FA noch mal einen ausführlichen Ultraschall mit Dopplersonographie gemacht.
Fazit: Sie ist NICHT zu klein! Liegt zwar an der Untergrenze, macht aber gar nichts und die Ärztin nur mit einem Grinsen: Da haben sie es bei der Geburt leichter ;)
Fruchtwasser ist tatsächlich an der Untergrenze aber noch ausreichend vorhanden und in den letzten zwei Wochen auch nicht weniger geworden.
Und selbst wenn man sie früher holen müsste: Sie hat jetzt knapp 2400g und ist geschätzte 46cm - das sollte es keine Probleme mehr geben Fröhlich

Einen wunderschönen Abend und einen guten Start in den neuen Tag wünscht euch eine wieder beruhigte und friedliche moondiver Lachen Lachen Lachen

PS: Weil man ja nie weiß wanns losgeht - wer dann gern zeitnah ein Foto von der Kleinen sehen möchte bitte hier oder per PN melden!
22.11.2011 21:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Glückwünschthread für Moondiverchen :) MamaSocky 11 20.654 10.01.2012 11:08
Letzter Beitrag: Usabine



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste